Werbung


Horror Film: Horns - mit gehörntem Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe!


Horror Film Horns mit Daniel Radcliffe

Im Horrorstreifen „Horns“ steht Ignatius Perris, gespielt von Daniel Radcliffe, unter Mordverdacht. Er soll seine Freundin Merrin vergewaltigt und kaltblütig umgebracht haben. Ignatius beteuert seine Unschuld und begibt sich auf die Suche nach dem wahren Täter – mithilfe von Hörnern, die ihm plötzlich aus der Stirn wachsen und dämonische Kräfte verleihen.

Horns ist ein Horror Film, indem Daniel Radcliffe – besser bekannt als „Harry Potter“ - in die Rolle des 27-jährigen Ignatius Perrish schlüpft. Für Ig, wie Ignatius genannt wird, bricht die Welt zusammen, als seine Freundin Merrin (Juno Temple) tot im Wald gefunden wird. Sie wurde vergewaltigt und ermordet. Schnell gerät Ig ins Fadenkreuz der Ermittlung und ist auf einmal der Hauptverdächtige.

Doch obwohl er seine Unschuld beteuert und die Beweislast alles andere, als gegen ihn spricht, glauben ihm die wenigsten. Als Ignatius permanent von Kamerateams verfolgt wird, taucht er bei seiner Familie unter, wobei aber nicht einmal seine Eltern von der Unschuld ihres eigenen Sohnes überzeugt sind. Einzig sein Bruder Terry (Joe Anderson) und sein bester Freund, der Anwalt Lee (Max Minghella) stehen Ig zur Seite und wollen helfen.

Horns - ein Muss für Horror-Fans

Als er fast gelyncht wurde, trinkt Ig einen über den Durst und erwacht am nächsten Morgen mit einem Brummschädel der etwas anderen Art auf. Denn über der Nacht sind ihm zwei kleine Teufelshörner aus der Stirn gewachsen. Ig versucht diese mittels chirurgischem Eingriff entfernen zu lassen, doch keine Chance. Stattdessen wachsen die Hörner auf eine stattliche Größe. Doch mit den Hörnern hat Ig eine Gabe bekommen: Ig kann andere Menschen dazu zwingen, ihm ihre tiefsten Geheimnisse, ihren Hass und ihre Sünden zu offenbaren. Diese Fähigkeit macht sich Ig zunutze und versucht den wahren Mörder seiner Freundin Merrin zu finden. Doch leichter gesagt als getan, könnte doch fast jeder in den Mordfall verstrickt sein.

Der Regisseur von Horns, Alexandre Aja, hat sich durch andere Horror Filme wie „The Hills have Eyes“ und „Mirrors“ einen Namen gemacht. Auch in Horns spart er nicht an deftigen Bildern und düsterer Atmosphäre, wobei auch Daniel Radcliffe, der endgültig der Rolle des Harry Potters entwachsen ist, der Hauptfigur ausreichend Tiefe verleiht und zu überzeugen weiß. Insgesamt ist Horns aber nicht nur purer Horror, sondern stellt vielmehr eine Mischung aus Horror, Krimi und Komödie dar. Gelingt zwar nicht immer, aber insgesamt handelt es sich um einen originellen und total abgefahrenen B-Horrorstreifen! Ein Muss für Horror-Fans.

Daten zum Horror Film Horns

 

  • Land: USA
  • Produktionsjahr: 2013
  • Dauer: 116 Minuten
  • Darsteller: Daniel Radcliffe, Max Minghella, Juno Temple, Heather Graham
  • Regie: Alexandre Aja

Horns bei maxdome - bestellen ab 3,99 Euro

 

Bildrechte: Universal Studios Inc. All Rights Reserved.

Preisänderungen sind möglich
maxdome - maxdome Monatspaket 30 Tage testen