Werbung


Horror Film: Tödliches Spiel - Would you rather? Die Horror-Party beginnt


Filmbeschreibung zu Tödliches Spiel - Would you rather?

Wie würden Sie sich entscheiden, wenn Ihnen eine Menge Geld angeboten würde, welches Sie für Ihren Bruder einsetzen können, um ihn von seinem gesundheitlichen Leiden zu befreien? Sie müssten lediglich an einem scheinbar harmlosen Spiel teilnehmen, um sich die Chance auf den großen Gewinn zu sichern.

Würden Sie teilnehmen, auch wenn Sie wüssten, dass es hart und böse zur Sache geht, oder würden Sie sich gegen das Spiel entscheiden? Genau diese Frage muss Iris (Brittany Snow) in Tödliches Spiel – Would you rather? beantworten.

Was zunächst harmlos und toll klingt, wird im weiteren Verlauf des beliebten Partyspiels immer perfider. Iris entschließt sich dazu, am Spiel teilzunehmen, so wie einige andere Teilnehmer auch. Was sie bis dahin nicht weiß – es geht um Leben und Tod!

Traurig und mitgenommen sucht Iris nach jedem Strohhalm, der ihrem Bruder das Leben zurückgeben könnte. Dabei trifft sie auf den Aristokraten Shephard Lembrick (Jeffrey Combs), der scheinbar die Lösung für „ihre“ Probleme hat. Ein Spiel, bei dem Iris durch ihr Wissen eigentlich nur gewinnen kann.

Brittany Snow und Jeffrey Combs in der Horror-Falle

Das denken sich auch die anderen Teilnehmer und so geht das Spiel los. Nach und nach stellt sich heraus, dass es eben nicht nur ein Spiel ist, auch wenn alle „Would you rather?“ kennen. Shephard Lembrick (Jeffrey Combs) entpuppt sich nicht als vermeintlicher Gutmensch, sondern als gnadenloser Sadist, der seine Teilnehmer leiden sehen will.

Einzig die Tatsache, dass er sich die Finger nicht selbst schmutzig machen muss, sorgt dafür, dass sich Iris bald ihren „Gegnern“ schutzlos ausgeliefert sieht. Ein Spiel, bei dem jede Antwort zum Horror werden kann, ist gestartet. Ein einfaches Ja oder Nein könnte zum Tod führen.

Iris muss den Kampf um Leben oder Tod bestehen, um selbst der Hölle zu entfliehen und um ihrem Bruder die lebensnotwendige Behandlung zu ermöglichen. Aber sie ist nicht alleine, denn keiner kann fliehen. Alle sitzen im gleichen Boot und müssen zugleich den Weg aus ihrer Misere selbst finden.

Shephard Lembrick hat sichtlich Freude an seinem perversen Spiel und zwingt die Teilnehmer um Iris das Partyspiel „Would you rather?“ fortzuführen. Wer kann am Ende das Partyspiel als Sieger verlassen oder werden alle unter bestialischen Methoden sterben?

Brittany Snow und Jeffrey Combs werten „Tödliches Spiel – Would you rather?“ mit ihrer Darstellung stark auf. Was zunächst wie ein Splatter-Film ausschaut, entpuppt sich als Mischung zwischen Horror Film und Thriller, bei dem es kaum ein Entkommen gibt.

Jeffrey Combs dürfte vielen ein Begriff sein, denn der amerikanische Schauspieler stand bereits im Horror Film Haunted Hill und ebenso im zweiten Teil des Horrorstreifens vor der Kamera. Brittany Snow sollte man aus Filmen wie z.B. „Der Babynator“ mit Vin Diesel oder auch 96 Minutes kennen.

Für jeden Horror-Fan dürfte Tödliches Spiel – Would you rather? ein absolutes Muss sein. Schock-Momente, panische Angst und vor allem der Wettkampf um Leben und Tod machen diesen Horror Film aus.

Daten zum Horror Film Tödliches Spiel - Would you rather?

 

  • Land: USA
  • Produktionsjahr: 2012
  • Dauer: 93 Minuten
  • Darsteller: Brittany Snow, Jeffrey Combs, Sasha Grey, Charlie Hofheimer, John Heard
  • Regie: David Guy Levy

Tödliches Spiel – Would you rather? bei maxdome – ab 2,99 Euro bestellen

 

Bildrechte: Splendid

Preisänderungen sind möglich
maxdome - maxdome Monatspaket 30 Tage testen